Choose any of these login options:

Die meisten wurden in den traditionellen roten shekleid.de

Viele Städte haben einen 'Santacon', in denen Hunderte oder Tausende von Menschen ermutigt werden, als Weihnachtsmann zu verkleiden und fröhlich im Zentrum der Stadt zu machen. London ist keine Ausnahme, und die diesjährige Veranstaltung schien gut zu gehen, bis zum Ende.
Santacon London beschreibt sich selbst als "Non-Pro fi t, unpolitische, nicht-religiöse und nicht-sensical Weihnachtsparade." In den letzten Jahren hat sich die Veranstaltung an einem Samstag jedes Jahr im Dezember gemacht. Hier kleiden Menschen in Sankt-Klagen auf brautmode für schwangere, herumlaufen, manchmal Geschenke an Fremde geben, Lieder singen und fröhlich machen.
Für die 2015 Ereignis abstammen mehrere tausend Santas auf dem Trafalgar Square im Zentrum von London. Die meisten wurden in den traditionellen roten und weißen Kostümen (etwas besser aussehen gemacht und in einem besseren Zustand der Reparatur als andere); Abgesehen von diesen, gab es ein paar blaue und grüne Varianten.
Wenn Roving Reporter Digital Journal ging vorbei an der Veranstaltung in Mitte Nachmittag schien alle gutmütig und die festlich gekleideten Teilnehmer bewiesen, beliebt bei den verschiedenen Passanten und Touristen.
Einige von ihnen wurden Weihnachtslieder gesungen; andere sangen neue Songs aus lyrischen Blätter von den Festival-Organisatoren herumgereicht. Zum Beispiel ging ein Lied Klingel Tills dem Titel:
Wenn dieser Reporter in der Gegend um 18.00 Uhr die Mehrheit der Santas abgereist war zurückgekehrt. Eine Gruppe blieb in der Mitte des Trafalgar Square, auf die Montage von Denkmälern Klettern, die Nelson-Säule umgeben (und in der Nähe der traditionellen Weihnachtsbaum, gespendet jedes Jahr nach London von der norwegischen Regierung.)
Nach der Party ... Santas congregating und klettern um Trafalgar Square
a0f0-w0o0-empire-taille-a-linie-paillett
Ein paar Nachzügler Santas schien in der Nähe ein wenig ramponiert, aus Dosen von billigen Lager swigging und skandierten laut. Ein paar Familien mit Kindern über die Straße. Weiter unten, bekam ein Paar in einem Handgemenge, ein Polizeiwagen verursacht, die wahrscheinlich in der Nähe geparkt war, um die Szene zu beschleunigen. Ein paar Möchtegern-Santas wurden in den Wagen gebündelt.
Abseits vom Trafalgar Square Shekleid.de, in Covent Garden, einer Gruppe von etwa fünfzig Santas besetzt den Bereich außerhalb des Marktes und Geschäften, erscheint schwer zu trinken werden. Flaschen und Dosen wurden um sie herum verworfen. Dies führte, nach einem Passant sprach ich, "ein Gebiet geworden, die immer familienfreundlich in irgendwo ich wollen würde zu vermeiden."
Zwar wird diese Ansicht nicht von allen und Covent Garden ist ein bekannter Ort für Feiern genutzt werden. Doch um 06.30 Uhr am Abend gibt es viele Familien mit kleinen Kindern über und ein wenig Entschärfung des Rummels und hält ein wenig mit dem offenen Bereich Trinkwasser zurück wäre respektvoll.
Weiter auszubauen, eindeutig niemand will ein killjoy zu sein, und die Idee, putzt sich und waren fröhlich im Vorfeld der Ferienzeit ist Spaß; Sobald jedoch das wichtigste Ereignis vorbei ist es Zeit ist, zu verlassen. Trinken von zu viel auf den Straßen, ob in Weihnachten Kleidung oder nicht, Auswirkungen auf andere Menschen und manchmal ist es am besten, "nennen es einen Tag", wenn es Tageslicht ist und eitern nicht bis in den Abend auf. Weitere Veranstaltungen in den großen Städten scheinen besser zu passieren, wenn die am längsten laufende Veranstaltung, die seit 1994 in San Francisco wurde durch nichts zu gehen ist.



share on: Share it! Tweet it! Stumble it! Digg it! Email it!  |  Permalink  |  labixiaoxin in Uncategorized | Comment on this
Reader Comments

Post a Comment
Author:
Email:
(Optional)
  
labixiaoxin
Reputation: 0 (0%)
Member Since:  Aug 2016
Last activity: 3/16/17, 5:59 pm
Blog Categories