Choose any of these login options:

Fashion & Mode: Kenntnis des Stoff: Satin

Satin
Satin ist eine Art von Stoff weit verbreitet für verschiedene Zwecke, einschließlich Kleider, vor allem abends Verschleiß; Verkleidungen; Tagesdecken; und Polsterung. Es auch eine Textur Dicke glatte Seide Stoff, charakterisiert durch eine glatte Oberfläche und in der Regel ein glänzendes Gesicht und stumpf zurück. Obwohl ursprünglich eine Seide Stoff, besteht er jetzt Garne aus anderen Fasern. Ein All-Baumwollstoff gewebt in die Matt Struktur bekannt als Baumwollsatin.
 
So, auch wenn den satin Stoff stammt? Was ist der Typ aus Satin? Wie exquisite ist das Kleid wird mit satin Stoff gebildet? Alle der oben genannten Fragen werden in fließenden Artikel erläutert.
 
Satin-Geschichte
Der Begriff satin entstand im Mittelalter, wurde erstmals verwendet, um einen luxuriösen, schweren Typ aus Seide auch bekannt als Samitische zu beschreiben. Das Wort satin kommt vom Namen einer chinesischen Hafenstadt: Zaitun. Quanzhou ist jetzt unter dem Namen Quanzhou bekannt. Chinesische Textilien Künstler haben lange schöne Satin verwendet in Roben angelegt.
 
Satin war einer der vielen exotischen Elementen im Handel zwischen China, der arabischen Welt und Westeuropa im Mittelalter, erhöhte Fließfähigkeit Handel und Informationsaustausch zwischen diesen Bereichen zu fördern. Der Stoff wurde erstmals in Italien während des 12. Jahrhunderts bereitgestellt. Jahrhundert der Stoff in ganz Europa verbreitet war, aber aufgrund seiner Kosten war es in den meisten Fällen von lizenzfreie getragen.
 
Satin-Typen
Arten von Satin gehören Crepeback, die aus Krepp-Garne, sowie antiken Stil satin hergestellt ist, die erstellt wird, mithilfe von "Slubs" die Garne mit sowohl Dicke als auch dünne Bereiche sind. Slipper satin für Schuhe verwendet wird, und Duchesse satin ist eine scharfe Art von Matt, die für Brautkleider und anderen formalen Abnutzung geschätzt wird.
Jetzt stellen unten wir drei Haupttyp satin Stoff einfach.
 
Charmuse widersteht oft Maschine waschen, aber es tut nicht Atem als auch Seide satin. Charmeuse ist traditionell eine beliebte Stoffe für Damenbekleidung. Heute ist es häufig in Brautkleider und Blumenmädchen Kleider, Brautjungfer Kleider zu finden. In der Regel hergestellt aus Seide, Viskose oder Polyester, hat dieser Stoff ein glänzendes Gesicht und stumpfen Rücken.
 
Eine elegante und glänzende Stoff ist Seiden Duchesse satin glänzend, schwere und luxuriös. Häufig verwendet für Couture Brautkleider oder extravagante Wohnkultur, hat es das alte China schon seit. Seide Weber machte dieses Textil mit vielen Schichten von feinen Fasern, die eine weiche Textur mit viel Körper und Glanz erstellt. Es ist eine beliebte Wahl für Brautkleider, weil es nun, Vorhänge, helfende volle erstellen und schöne Röcke.
 
Gestreckte Satin ist, dass gewöhnliche satin Stoff identisch mit einer zusätzlichen 5 % Elasthan hinzugefügt erwarten. Diese Art von Matt führt verwendet die gleichen als reguläre Satin, obwohl es einen Blick passende Form auf das Kleidungsstück beinhaltet. Einsetzbar in der Herstellung von Hosen, Sportbekleidung und Kleider.
 
Aufgrund der Vielseitigkeit der Mode-Design kommen die Kleider in verschiedenen und schönen Sammlungen des Materials, aus Seide, satin und abends chiffon beenden. Jede Jahreszeit, da Designer trendige Kleid und Kleid Silhouetten einführen, sind zarte Stoffe wie Satin oft integriert.
 
Stile den Satinkleider
Unterschätzen Sie nie die dauerhafte Schönheit von einem satin-Kleid.
 
Satin Stoff findet häufig Einsatz bei Bekleidung: satin Baseball-Jacken, sportliche Shorts, Damen Dessous, Nachthemden, Blusen und Abendkleider, sondern auch in einige Männer Boxershorts, Slips, Hemden und Krawatten. Es dient auch zur Herstellung von Spitzen Schuhe für den Einsatz im Ballett. Weitere Anwendungen sind Objekteinrichtungen Stoffe, Polsterung und Bettwäsche.
 
Satin-So reinigen Sie
Satin Kleidung sollte von hand oder auf den zarten Zyklus der Scheibe, mit kaltem Wasser und einem sanften Reinigungsmittel gewaschen werden.
Wenn Sie Händewaschen lassen die Kleider im schaumig Wasser 5 Minuten einweichen, dann waschen Sie mit kaltem Wasser.
Verwenden Sie einen Trockner nicht. Entfernen Sie das überschüssige Wasser mit einem sauberen, trockenen Tuch. Legte die Kleider flach auf das Handtuch und Rollen sie, üben Sie Druck auf squeeze-out überschüssiges Wasser. Ausrollen und weiterhin Luft trocknen, Weg von der Sonne oder überschüssige Wärme zu beenden. Die Elemente Inside-Out-Eisen auf ein Medium/Licht-Einstellung.
Für sehr zarte satin Kleidung nur chemische Reinigung verwenden.
Nicht: heißes Wasser verwenden, drücken Sie satin Kleider und der Sonne aussetzen.



share on: Share it! Tweet it! Stumble it! Digg it! Email it!  |  Permalink  |  ainaiyla in Uncategorized | Comment on this
Reader Comments

Post a Comment
Author:
Email:
(Optional)
  
ainaiyla
Reputation: 0 (0%)
Member Since:  Dec 2015
Last activity: 7/28/16, 12:53 am